Hier entstehen Eigentumswohnungen und Wohnungen mit Service

Insgesamt werden zwei hochwertige und stilvolle Bauabschnitte entstehen. In dem ersten Bauabschnitt werden speziell für Senioren „Wohnungen mit Service“ errichtet. Im zweiten Bauabschnitt sind Eigentumswohnungen für Jung und Alt geplant. Alle Wohnungen sind mit gut durchdachten Grundrissen konzipiert und sehr hochwertig ausgestattet. Die Südwest- Balkone und Terrassen ermöglichen ein einzigartiges Lebensgefühl durch lichtdurchflutete Wohnungen.

Eigentumswohnungen

  • Insgesamt 15 Eigentumswohnungen
  • Verschiedene Größen von 2 bis 4 Zimmer Wohnungen
  • Alle mit Balkon / Terrasse

Wohnungen mit Service

  • Insgesamt 21 Wohnungen mit Service
  • Verschiedene Größen von 2 bis 3 Zimmer Wohnungen
  • Alle mit Balkon / Terrasse

Die Ausstattungshighlights im Überblick

In allen Wohnungen

  • Barrierefreier Zugang zu allen Wohnungen
  • Großzügige Tiefgarage mit Keller sowie Wasch- und Trockenraum
  • Echtholzparkett oder Vinyl zur leichten Pflege
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • Gehobene und moderne Sanitärausstattung
  • Bodengleiche Dusche aus rutschfesten Bodenfliesen
  • Lichte Raumhöhe beträgt großzügige 2,50 m
  • Dachgeschoss ggf. höher
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung für ein behagliches Raumklima
  • Nachhaltig niedrige Energieaufwendungen durch hochwertige Baumaterialien und effiziente Bauweise

Besondere Extra´s in den Wohnungen mit Service

  • Dusche: 1,20 x 1,20 Meter Größe (barrierefrei)
  • Elektrisch betriebene Rollläden und Jalousien
  • Innovative Elektroinstallation mit Notrufsystem und Vitalüberwachung

Wohnungen mit Service- Was steckt dahinter?

Ein angenehmes und selbstbestimmtes Wohnen in Unabhängigkeit gewinnt im Alter zunehmend an Bedeutung. Sowohl baulich, als auch in Form von Dienst und Serviceleistungen setzen diese Wohnformen neue Maßstäbe.

Die Sorge, dass der Alltag mit zunehmenden Jahren immer schwerer fällt, die Angst vor Einsamkeit und vor allem aber der Wunsch, selbstbestimmt und in Privatsphäre zu wohnen, bei Bedarf jedoch schnelle Hilfe und persönliche Betreuung zu erhalten. Das alles wird im Konzept „Wohnen mit Service“ beherzigt und nach altersgerechten Bedürfnissen realisiert.

Das komfortable und unabhängige Wohnen in den eigenen vier Wänden wird im Alter großgeschrieben. Im Gebäude ist jeden Tag, 24h, eine Betreuungs-Fachkraft von der Stiftung „Innovation und Pflege“ anwesend, welche immer ein offenes Ohr hat und im Notfall sofort zur Stelle ist. Des Weiteren ist in allen Wohnungen ein Notrufsystem vorhanden, das im Ernstfall schnelle Hilfe garantiert. Von der Wohnung aus kann bequem ein Wahlservice hinzugebucht werden, wie z.B. Hilfe beim Einkauf, Unterstützung im Haushalt und Begleitdienste zum Arzt.

Das Herzstück dieses Konzeptes bildet die „Gute Stube“ im Haus. Hier kann man bei gemütlichen Zusammensein den Alltag genießen oder bei verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Somit wird einem ermöglicht, in Gemeinschaft zu leben, oder die Ruhe in der eigenen Wohnung zu genießen.

Die nach altersentsprechenden Bedürfnissen ausgelegten Einrichtungen, sowie die integrierte Tagespflege im Haus sichern einem somit ein lebenslanges komfortables Wohngefühl in den eigenen vier Wänden und ersparen einem den Umzug in ein Pflegeheim.