Referenzen

Rappenpark
Freudenstadt

Landschaftlich traumhaft im schönen Schwarz- wald und noch dazu zentral in der Stadt gele- gen: Das zeichnet Ihren künftigen Lebensmittel- punkt im neuen, integrativen Rappenpark in Freudenstadt aus. In unserer liebenswerten Stadt entsteht ein zukunftsweisendes Projekt mit barrierefreien und seniorengerechten Wohnun- gen, die einen idealen, neuen Lebensmittelpunkt für unsere älteren Mitbürger darstellen. Ein Standort an dem die Stadt ein gutes Stück näher zusammen wächst.

Lebensart
und Atmosphäre

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und einer der gefragtesten Tourismusregionen im Lande. Etwa 65 Kilometer südwestlich von Stuttgart und 60 Kilometer südlich von Karlsruhe liegt Freudenstadt auf einem Hochplateau am Ostrand des Nordschwarzwalds.

Ganz gleich, ob sportlich oder kulturell, in der Genussregion Freudenstadt kommen Sie in Ihrer wertvollen Freizeit voll auf Ihre Kosten. Den Wandel von einer traditionsreichen Kurstadt hin zu einem attraktiven Lebensmittelpunkt für alle Generationen hat Freudenstadt erfolgreich gestaltet.

Residenz

Gerade, wenn man älter wird, möchte man schnell und unkompliziert überall hinkommen. Gute Erreichbarkeit spielt eine wichtige Rolle, deshalb liegt das Objekt Rappenpark mit seinen betreuten Wohnungen zentral in Freudenstadt.
Ist es nicht ein besonderes Privileg, seine Einkäufe und Erledigungen unabhängig vom Auto tätigen zu können? Vom Rappenpark gelangen Sie schnell und bequem mit wenigen Schritten direkt in das bezaubernde Stadtzentrum von Freudenstadt. Genießen Sie die Freiheit spontan auf traditionelle Veranstaltungen zu gehen, kleine Geschäfte mit unterschiedlichen Angeboten zu erkunden oder zahlreiche, kulinarische Lokale zu entdecken. Und als Kontrast zur belebten Innenstadt findet der Naturliebhaber auf kurzem Wege Ruhe und Erholung in der umliegenden Landschaft. Ob gemütliche Spaziergänge, sportliche Wanderungen oder ausgedehntes Nordicwalking, die Natur rundum Freudenstadt bietet für jeden das passende.
Die besondere Wohnlage gilt als eine der begehrtesten in der Stadt und überzeugt mit einem ansprechenden Projekt. Zwischen stilvoller Gebäudearchitektur bieten die – für eine Stadtlage – großzügig dimensionierten Grünflächen genügend Platz zum Wohlfühlen. Die Bebauung beeindruckt mit einem gelungenen Arrangement aus Gebäude und Grünflächen und begeistert neben der stilvollen Gebäudearchitektur und der einladender Raumgestaltung auch durch eine angenehme Parksituation und die Tiefgarage.

Wohnkultur

Der einladende Eingangsbereich mit Sitzmöglichkeit verspricht viele schöne und sonnige Momente mit den Liebsten, aber auch die Loggia zur Wohnung erweitert den Wohnraum nicht nur in der warmen Jahreszeit. Große Fensterflächen sorgen zudem für ein angenehmes und weites Raumgefühl. Die Bebauung wirkt freundlich, hell und ansprechend – innen wie außen. Diese Wohnanlage bietet Ihnen weitaus mehr als eine normale Eigentumswohnung, da sie auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist. Sie bietet Ihnen auch in den späten Jahren des Lebens Eigenständigkeit und Selbstbestimmung, denn die eigenen vier Wände spielen für Zufriedenheit und Lebensqualität eine große Rolle. Alle Wohnungen sind barrierefrei zugänglich und als wichtiges Komfortmerkmal bringt Sie der Aufzug vom Untergeschoss in alle Wohnetagen.

Atmosphäre

Wir Menschen werden immer älter. Dennoch wünschen wir uns alle auch in den späten Jahren des Lebens Eigenständigkeit und Selbstbestimmung. Vor allem aber soziale Kontakte mit Gleichgesinnten statt Vereinsamung. Die Senioren von heute haben daher zu Recht den Anspruch auf eine Wohn-/Lebensform in freundlicher Atmosphäre und ansprechendem Umfeld. Die eigenen vier Wände spielen für Zufriedenheit und Lebensqualität eine große Rolle. Ein selbstbestimmtes Leben beim Seniorenwohnen ist zu jeder Zeit möglich. Auch wenn irgendwann Hilfe in bestimmten Bereichen nötig werden sollte. Mit unserem Wohnkonzept des betreuten Wohnens bieten wir älteren Menschen genau diese Möglichkeit. Ein eigenständiges Leben im eigenen, vertrauten Zuhause und zusätzlich Hilfsangebote, auf die bei Bedarf zurückgegriffen werden kann. Nachfolgenden finden Sie Wissenswertes über die Grund- bzw. Zusatzleistungen, die verschiedenen Wohnungsgrößen und vieles mehr. Selbstverständlich beantworten wir jederzeit gerne alle noch offenen Fragen.

Lebensart

Wir unterstützen Sie dabei, als Bewohner so lange als möglich in der vertrauten Umgebung wohnen zu können. Vor allem aber trotz eingeschränkter Leistungsfähigkeit aktiv bleiben zu können und soziale Kontakte mit Gleichgesinnten statt Vereinsamung zu erleben. Im Gemeinschaftsraum »Gute Stube« können Sie, falls Sie nicht selbst kochen möchten, Ihre Mahlzeiten in Gesellschaft mit anderen Bewohnern einnehmen. Ebenso kann dieser schöne Raum für private Anlässe wie z.B. eine Geburtstagsfeier genutzt werden. Ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen am Nachmittag? Kein Problem: Lassen Sie sich einfach bedienen. Für Ihr körperliches Wohlgefühl sowie die Beweglichkeit im Alter sorgt ein Fitnessraum, der sich ebenfalls im Erdgeschoss befindet. Damit wird eine gute Grundlage für einen präventiven Umgang mit dem eigenen Körper geschaffen. Eine Etage tiefer befinden sich zusätzlich die Räumlichkeiten der Tagespflege. Diese Tagespflege möchte die Gäste in allen Bereichen unterstützen, in denen sie Hilfe nötig haben: körperlich, geistig, seelisch, emotional und sozial. Die Betreuung verfolgt dabei nicht das Ziel einer bloßen Grundversorgung und die Entlastung der Angehörigen, sondern möchte die Gäste darin unterstützen, mit all ihren Fähigkeiten aktiv zu bleiben. Speziell geschulte Mitarbeiter sind in der Lage, individuell den unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen der Gäste in guter Weise gerecht zu werden.

Servicewohnen

Dem Bewohner stehen durch den Betreiber »Stiftung Innovation & Pflege« Grund- und Wahlservices zur Verfügung. Dies sichert ein selbstbestimmtes und langes Leben in den eigenen vier Wänden. Dieses Wohnkonzept vereint in sich die schönsten Aspekte einer Wohlfühlatmosphäre.

Grundservice

  • Notrufanlage in der Wohnung mit unmittelbarer Hilfeleistung durch den Betreuer
  • Vorhalten einer »24-Stunden-Präsenz-Kraft« in der Wohnanlage
  • Kompetente Hausleitung für Rezeption und »Gute Stube«
  • Hausmeisterleistungen für kleinere Leistungen innerhalb der Mietsache
  • Beratung und Betreuung in sozialen Fragen und Fragen der Lebensgestaltung
  • Angebote kultureller Art und Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten

Wahlservice

  • Unterstützung bei Besorgungen, Einkäufen, Arztbesuchen, Behördengängen etc.
  • Stundenweise Betreuung bis hin zu einer rund-um-die-Uhr Versorgung in der Wohnung
  • Regelmäßige Mahlzeiten als gemeinsamer Mittagstisch oder in der Wohnung
  • Begleitdienste zu Veranstaltungen, Hausärzten und Behördengängen
  • Reinigung der Mietsache, Wäscheservice und weitere Unterstützung im Haushalt
  • Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung – Grundpflege und Hauswirtschaft
  • Inanspruchnahme des Tagespflegeangebotes innerhalb des Hauses

Fakten

Wichtiges auf einen Blick

Baubeginn
Mai 2017

Fertigstellung
Juli 2019

35 Wohnungen
1 Gewerbeeinheit

betreutes Wohnen PLUS 3 Appartments

Grundstücksfläche
2.339 m²

Wohn- und Gewerbefläche
3.103 m²

Tiefgaragenplätze
28

Bauvolumen
11 Millionen

Referenzen

Weitere Projekte

Rosenpark Baiersbronn NW

Rosenpark Baiersbronn BW

Gesundheitszentrum Baiersbronn

Rappenpark Freudenstadt NW

Sonneneck Freudenstadt

Grundstücke?

Wir sind auf der Suche!

Wir von IMBRO sind immer auf der Suche nach Grundstücken für neue Projekte und Herausforderungen. Auch auf Ihrem Grundstück kann etwas Großes entstehen - treten Sie mit uns in Kontakt!

zum Kontaktformular

Kontakt

Michael Schneider

Für Ihr Anliegen nehme ich mir gerne Zeit. Egal ob per E-Mail oder telefonisch: Erreichen Sie mich so, wie es Ihnen am liebsten ist.

07441 / 8 94 94 - 10