Referenzen

Rosenpark -
Baiersbronn

Weltoffenheit mit tief verwurzelten Traditionen, Kraftorte und herzliche Menschen, Hochgenuss mitten in der wunderschönen Natur des Nordschwarzwald, das ist Baiersbronn. Gelegen in einer grandiosen Landschaft in der Nationalparkregion Schwarzwald befindet sich die mit 15.000 Einwohnern beschauliche Gemeinde. Zwar mitten im Grünen aber dennoch verkehrlich gut erschlossen und zentral im Landkreis Freudenstadt und den umliegenden Metropolzentren. Das alles zeichnet Ihren neuen Lebensmittelpunkt im integrativen Rosenpark in Baiersbronn aus.

Lebensart
und Atmosphäre

Die Nationalparkgemeinde Baiersbronn ist bekannt für ihren Slogan »Mehr Schwarzwald gibt ́s nirgends!« und so ist es auch. Die Gemeinde gehört zur Region Nordschwarzwald und ist flächenmäßig nach Stuttgart die zweitgrößte Kommune. Dabei sind über 80 Prozent des Gebietes bewaldet. Hier schlägt das Herz im Takt der Wildnis – ein wahres Paradies für Wanderer, Mountainbiker, Wintersportler und Genießer.

Lebensart

Das Wohnquartier setzt sich aus insgesamt sechs modernen Häusern zusammen. Die Häuser 5 und 6 sind überwiegend für Familien, Paare und Singles konzipiert. Im Haus 1, 2, 3 und 4 finden Sie Vitalwohnungen für die Herausforderungen des Alterns. Dieses Wohnkonzept bringt Generationen zusammen und verbindet zu einem attraktiven Lebensmittelpunkt.

Ein ansprechendes Umfeld und ein herrliches Wohnkonzept sind nur zwei Vorteile, die Ihnen der Rosenpark bietet. Mit nur wenigen Schritten gelangen Sie zu den wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Wohltuende Wiesen und Wälder liegen ebenso in direkter Nachbarschaft. Die grüne Wohnanlage und die privaten Rückzugsmöglichkeiten in Gestalt von Loggien bilden vielfältig nutzbare Außenräume. Zusätzlich steht den Bewohnern die einladende Terrasse der Guten Stube zur Verfügung. Genießen Sie das Zusammensein mit anderen an der frischen Luft in einem naturorientierten Ambiente. Neben stilvoller Gebäudearchitektur beeindruckt die Bebauung mit einer optimal gelösten Parksituation durch die angenehm anzufahrende Tiefgarage.

Wohnerlebnis

Modern, klassisch und naturverbunden – mit diesen unterschiedlichen Eigenschaften lassen sich die Gebäude des Wohnquartiers beschreiben. Das besondere Wohnkonzept wird charakterisiert durch eine spannungsreiche Verbindung aus attraktiver Architektur mit Satteldach und außergewöhnlicher Fassadengestaltung. Durch die angenehme Holzfassade wirken die Gebäude modern und hochwertig. Kreative Hervorhebungen im Bereich der Loggien schaffen zusätzliche Akzente.

Die Grundrisslösungen verbinden auf ideale Weise einladendes Wohnambiente mit angenehmem Ausstattungsniveau durch Aufzug, Tiefgarage und vielem mehr. Die Wohnungen verteilt auf sechs Gebäude in unterschiedlichen Größen und Grundrisslösungen bieten Raum für jede Generation und individuelle Einrichtungsideen – ob komfortabel und großzügig oder kompakt und schlicht. Der Gedanke an Lebensqualität und Komfort zeigt sich in jedem Detail der modernen Grundrisse: Die Küche wird charmant in den offenen Wohn-Ess-Bereich integriert, während die großen Fensterflächen den Wohnraum mit viel Tageslicht verwöhnen. Die großzügigen Loggien öffnen den Blick ins Grüne und verwöhnen zugleich mit frischer Luft. Ein Konzept, dass Wohnraum mit hohem Komfort und gutem Wohnklima für alle Generationen schafft.

Atmosphäre

Wir Menschen werden immer älter. Dennoch wünschen wir uns alle auch in den späten Jahren des Lebens Eigenständigkeit und Selbstbestimmung. Vor allem aber soziale Kontakte mit Gleichgesinnten statt Vereinsamung. Die Senioren von heute haben daher zu Recht den Anspruch auf eine Wohn-/Lebensform in freundlicher Atmosphäre und ansprechendem Umfeld. Die eigenen vier Wände spielen für Zufriedenheit und Lebensqualität eine große Rolle. Ein selbstbestimmtes Leben beim Seniorenwohnen ist zu jeder Zeit möglich. Auch wenn irgendwann Hilfe in bestimmten Bereichen nötig werden sollte. Mit unserem Wohnkonzept des betreuten Wohnens bieten wir älteren Menschen genau diese Möglichkeit. Ein eigenständiges Leben im eigenen, vertrauten Zuhause und zusätzlich Hilfsangebote, auf die bei Bedarf zurückgegriffen werden kann. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Wissenswertes über die Grund- bzw. Zusatzleistungen, die verschiedenen Wohnungsgrößen und vieles mehr. Selbstverständlich beantworten wir jederzeit gerne alle noch offenen Fragen.

Miteinander

Wir unterstützen Sie dabei, als Bewohner so lange als möglich in der vertrauten Umgebung wohnen zu können. Vor allem aber trotz eingeschränkter Leistungsfähigkeit aktiv bleiben zu können und soziale Kontakte mit Gleichgesinnten statt Vereinsamung zu erleben. Der Gemeinschaftsbereich unterstützt die gemeinsamen Aktivitäten und fördert die Freude am miteinander Leben. In der »Gute Stube« können Sie, falls Sie nicht selbst kochen möchten, Ihre Mahlzeiten in Gesellschaft mit anderen Bewohnern einnehmen. Ebenso kann dieser schöne Raum für private Anlässe wie z.B. eine Geburtstagsfeier genutzt werden. Ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen am Nachmittag? Kein Problem: Lassen Sie sich einfach bedienen. Für Ihr körperliches Wohlgefühl sowie die Beweglichkeit im Alter sorgt ein Fitnessraum, der sich ebenfalls im Erdgeschoss befindet. Damit wird eine gute Grundlage für einen präventiven Umgang mit dem eigenen Körper geschaffen. In der gleichen Etage befinden sich zusätzlich die Räumlichkeiten der Tagespflege. Diese Tagespflege möchte die Gäste in allen Bereichen unterstützen, in denen sie Hilfe nötig haben: körperlich, geistig, seelisch, emotional und sozial. Die Betreuung verfolgt dabei nicht das Ziel einer bloßen Grundversorgung und die Entlastung der Angehörigen, sondern möchte die Gäste darin unterstützen, mit all ihren Fähigkeiten aktiv zu bleiben. Speziell geschulte Mitarbeiter sind in der Lage, individuell den unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen der Gäste in guter Weise gerecht zu werden.

Servicewohnen

Dem Bewohner stehen durch den Betreiber »Stiftung Innovation & Pflege« Grund- und Wahlservices zur Verfügung. Dies sichert ein selbstbestimmtes und langes Leben in den eigenen vier Wänden. Dieses Wohnkonzept vereint in sich die schönsten Aspekte einer Wohlfühlatmosphäre.

Grundservice

  • Notrufanlage in der Wohnung mit unmittelbarer Hilfeleistung durch den Betreuer
  • Vorhalten einer »24-Stunden-Präsenz-Kraft« in der Wohnanlage
  • Kompetente Hausleitung für Rezeption und »Gute Stube«
  • Hausmeisterleistungen für kleinere Leistungen innerhalb der Mietsache
  • Beratung und Betreuung in sozialen Fragen und Fragen der Lebensgestaltung
  • Angebote kultureller Art und Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten

Wahlservice

  • Unterstützung bei Besorgungen, Einkäufen, Arztbesuchen, Behördengängen etc.
  • Stundenweise Betreuung bis hin zu einer rund-um-die-Uhr Versorgung in der Wohnung
  • Regelmäßige Mahlzeiten als gemeinsamer Mittagstisch oder in der Wohnung
  • Begleitdienste zu Veranstaltungen, Hausärzten und Behördengängen
  • Reinigung der Mietsache, Wäscheservice und weitere Unterstützung im Haushalt
  • Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung – Grundpflege und Hauswirtschaft
  • Inanspruchnahme des Tagespflegeangebotes innerhalb des Hauses

Fakten

Wichtiges auf einen Blick

2- bis 4-Zimmer-Wohnungen

Barrierefreie Zugänge 
durch den Aufzug

Seniorenwohnen mit 
Serviceleistungen

Moderne 
Fußbodenheizung

Geselliger Aufenthaltsraum
„Gute Stube“

Moderne und gehobene 
Sanitärausstattung

Niedriger 
Energieverbrauch

Gemeinschaftlicher Bewegungsraum

Referenzen

Weitere Projekte

Rosenpark Baiersbronn NW

Gesundheitszentrum Baiersbronn

Rappenpark Freudenstadt BW

Rappenpark Freudenstadt NW

Sonneneck Freudenstadt

Grundstücke?

Wir sind auf der Suche!

Wir von IMBRO sind immer auf der Suche nach Grundstücken für neue Projekte und Herausforderungen. Auch auf Ihrem Grundstück kann etwas Großes entstehen - treten Sie mit uns in Kontakt!

zum Kontaktformular

Kontakt

Michael Schneider

Für Ihr Anliegen nehme ich mir gerne Zeit. Egal ob per E-Mail oder telefonisch: Erreichen Sie mich so, wie es Ihnen am liebsten ist.

07441 / 8 94 94 - 10